Literaturtipp

Thomas Bickelhaupt

DDR. Ein fernes Land 1949 – 1990

Wie „Ein fernes Land“ mag die DDR vielen heute erscheinen, ein Land, das mit der heutigen Bundesrepublik nichts mehr gemeinsam hat, das man aber verstehen muss, um die Entwicklungen und das Phänomen „Ostalgie“ zu begreifen. Thomas Bickelhaupt bietet in diesem umfassenden, reich bebilderten, kenntnisreichen Buch die Möglichkeit dazu. Neben vielen wichtigen Fakten vermittelt das Buch aber auch ein „Lebensgefühl“ und lässt erahnen, was für ein Gefühl es gewesen sein könnte, in der DDR zu leben. Unsentimental und dennoch einfühlsam, ehrlich und doch wissen, dass nicht alles schlecht war.

Historik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Leben in der DDR

Für die Nachgeborenen ist die DDR ein fernes, fremdes Land und ihr Wissen über die deutsch-deutsche Geschichte ist häufig mehr als bruchstückhaft. Dabei gibt es viele gute Bücher zum Thema Leben in der DDR.