Literaturtipp

Rita Falk

Schweinskopf al dente

In Rita Falks Provinzkrimi-Serie bleibt es auch im dritten Band spannend und sehr lustig: Schon der Titel „Schweinskopf  al dente“ lässt vermuten, dass man hier keinen klassischen deutschen Krimi vorliegen hat und dass der Eberhofer Franz es mal wieder mit ungewöhnlichen Fällen zu tun haben wird. Diesmal führt ihn die Spur eines blutigen Schweinekopfs zu einem gefährlichen Psychopathen, der im Heimatort des Eberhofers sein Unwesen treibt. Doch obwohl Hannibal Lecter ein Klacks gegen diesen Mörder ist, kommt auch im dritten Band der Serie der Humor wieder nicht zu kurz. Urbayerisch, urkomisch!

Deutschland
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Regionalkrimis: Das Fremde im Vertrauten

Regionalkrimis sind der große Trend auf dem Krimi-Markt. Von Sylt bis ins Allgäu gibt es keine Region die nicht ihre eigene Krimi-Serie vorzuweisen hat. Wir wollten wissen, warum wir von Regionalkrimis einfach nicht genug bekommen können.

Was uns an Regionalkrimis so bezaubert, erfahren Sie hier.

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.