Literaturtipp

Rainer Löffler

Blutsommer

Rainer Löffler gelingt in seinem Debüt-Krimi „Blutsommer“ etwas, was sonst nur große angloamerikanische Autoren schaffen: Er führt eine starke Hauptfigur ein, deren Präsenz stark genug ist, um zahlreiche Romane zu überstehen und dabei nichts an Faszination zu verlieren: Der eigenwillige Martin Abel ist unangepasst, schlau, fokussiert – und ein Arschloch, wenn man seiner neuen Assistentin Hannah Christ glauben kann, die vom besten Mann des LKA in Stuttgart lernen soll. Gemeinsam versuchen Sie eine weitere Tat des Serienkillers „Metzger“ aufzuklären und diesen grausamen Mörder endlich zu fassen.

Deutschland
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.