Literaturtipp

Nele Neuhaus

Mordsfreunde

Nele Neuhaus beweist mit „Mordsfreunde“, dass gute Krimis nicht aus Schweden kommen müssen. Stattdessen inszeniert sie den Mord an dem Umweltschützer Hans-Ulrich Pauly im Kronberger Opel-Zoo. Im dortigen Elefantengehege findet ein Tierpfleger die Hand des Ermordeten. Auch der zweite Fall des Ermittler-Duos Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein besticht durch Rhein-Main-Lokalkolorit, einen flüssigen Schreibstil und eine spannende, exzellent recherchierte und komponierte Geschichte. Ein Pageturner, der bis zur letzten Seite fesselt, auf der Neuhaus dann endlich die Verstrickungen auflöst.

Deutschland
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.