Literaturtipp

Klaus-Peter Wolf

Ostfriesenwut

Wehe, wenn sie losgelassen, mag sich der Leser denken, wenn Kult-Ermittlerin Ann Kathrin Klaasen von der geballten „Ostfriesenwut“, die dem neunte Band von Klaus-Peter Wolfs Serie den Namen gab, gepackt wird. Dass diese Wut gerechtfertigt ist, spürt der Leser schon nach wenigen Seiten, denn Klaasen wird von der eigenen Dienststelle boykottiert, soll mundtot gemacht werden. Anscheinend hat niemand ein echtes Interesse daran, dass der Mord an einer jungen Frau aufgeklärt wird. Niemand außer Klaasen, die selbst in Gefahr gerät – und ihrem Kollegen Rupert, der die größte Überraschung in diesem spannenden Krimi-Nordlicht darstellt.

Deutschland
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.