Literaturtipp

Paul Allen

Idea Man

Paul Allen ist der „Idea Man“, der Mitbegründer von Microsoft, der wohl für immer im Schatten von Bill Gates stehen wird – und das, obwohl er maßgeblich an der Idee von Microsoft beteiligt war. Doch die Autobiographie, die Allen hier vorlegt, ist keine Anklage an die Welt, die ihn mitunter manchmal vergisst, sondern der Lebensbericht eines Mannes, der bei Innovationen und neuen Ideen noch immer an vorderster Front mit dabei ist. Ob Hirnforschung, Tiefseetauchen oder Weltraumflüge – der „Idea Man“ ist immer mit dabei. Das macht dieses Buch zu einer faszinierenden und inspirierenden Lektüre.

Unternehmer-Biografien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.