Literaturtipp

Felix Bernhard

Weglaufen ist nicht

Nein, „Weglaufen ist nicht.“ Nicht für Felix Bernhard, der seit seinem 19. Lebensjahr im Rollstuhl sitzt. In diesem äußerst bewegenden Buch erzählt er, wie ein schwerer Motorradunfall sein Leben für immer veränderte, wie er ihm aber auch eine „andere Perspektive aufs Leben“ ermöglichte. So feiert Bernhard jedes Jahr zwei Geburtstage, schmiedet Pläne und zeigt, dass er sich seine Träume nicht zerstören lässt. So meisterte er beispielsweise ganz allein den Jakobsweg. Krisen als Chance verstehen, das ist es was er in diesem Buch vermittelt, ebenso wie Lebensfreude und unbändige Willensstärke.

Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Jakobsweg: Gute Bücher für Ihre Pilgerfahrt

Seit Hape Kerkeling dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela gefolgt ist und in „Ich bin dann mal weg“ darüber berichtet hat, erlebt das Pilgern in Deutschland eine neue Blütezeit. Wir haben uns den Trend angesehen und Buchtipps für Sie zusammengestellt.

Mit diesen Büchern bereiten Sie sich auf den Jakobsweg vor.

Top-Thema

Reiseberichte als Inspiration

Für alle, die von Abenteuern träumen, sie aber nicht zu leben wagen, sind Reiseberichte Inspiration, Anregung und Mutmacher zugleich. Wer liest, was andere Menschen in der weiten Welt erlebt haben, der spürt unweigerlich das Fernweh in sich wachsen.

Wer Reiseberichte schreibt, hat spannendes zu berichten.