Literaturtipp

Toni Feller

Das Gesicht des Todes: Authentische Mordfälle

Das Gesicht des Todes: Toni Feller zeigt es in seiner schrecklichsten Ausdrucksform. Der Kriminalhauptkommissar versetzt seine Leser an die Orte des Geschehens, lässt sie anwesend sein, wenn sich der Verfolgungswahn eines Psychopathen in perfidesten Plänen von Geiselnahme, Vergewaltigung und Bankraub niederschlägt und die erste Gegenwehr zu einem unbeschreiblichen Amok führt. Von Zeugenbeschreibungen, unter denen selbst die Sekretärin einen Schock davon trägt, bis zur Analyse der Taten: Ein Polizei-Notruf voller Grausamkeiten – authentisch und nur für starke Nerven.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.