Literaturtipp

Jacqueline Kennedy

Gespräche über ein Leben mit John F. Kennedy

John F. und Jaqueline Kennedy galten als das amerikanische Traumpaar des 20. Jahrhunderts; mit dem Tod von John F. Kennedy endete eine ganze Ära. In tiefer Trauer über den Verlust ihres Mannes gab Jacqueline Kennedy dem Historiker Arthur M. Schlesinger im März 1964 7 Interviews. Sechseinhalb Stunden lang sprach sie offen über Kennedys berufliches Schaffen, seine Karriere, aufregende Begegnungen an seiner Seite und private Momente. Sie sprach über seinen Glauben, über den Kennedy-Clan und natürlich über ihre eigene Rolle als First Lady. Entstanden ist ein unglaublich intensives Zeitdokument.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.