Literaturtipp

Sophie Andresky

Schrille Nacht – Eine erotische Kreuzfahrt

Die Nacht hat sich übers Meer gelegt. Doch für die Porno-Autorin Sophie Andresky will sich gerade jetzt die stille Nacht in eine frivole und schrille verwandeln. Sie lässt ihre Protagonisten Ratzke und Alva ein- und abtauchen in die Fünf-Sterne-Suite eines Luxus-Liners, umrauscht vom Sex sich bescherender Lüste. Mit an Bord ist allerdings Alvas Kollege Thalheimer, der nicht ohne sein Huhn auf Reisen geht und das in Ratzkes Kabine empfiehlt. Ein tierischer Voyeurismus, der die Erotik mit vergnüglicher Schreibart vereint. Die Sprache der Gefühle: schrill und mit Spaß garniert!

Erotikromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.