Literaturtipp

Jacqueline Carey

Kushiel – Das Zeichen

Mit ihrer Kushiel-Saga beschreitet Jacqueline Carey Neuland im Bereich der erotischen Fantasy-Romane: Im Zentrum ihrer Trilogie steht die masochistisch veranlagte Phèdre, die von Geburt an mit einem roten Mal gezeichnet ist. Ihre ungewöhnliche Fähigkeit, Lust am Schmerz zum empfinden, ebnet ihr den Weg, Kurtisane am königlichen Hof zu werden. Zwischen Leidenschaft und Erotik gerät sie dort zunehmend in das Netz einer gefährlichen Intrige. Careys Roman ist erfüllt von düsterer Lust und verbotenem Verlangen, eine sinnliche Verführung, gehüllt in das Gewand eines abenteuerlichen Fantasy-Romans.

Erotikromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.