Literaturtipp

Sandra Henke

Loge der Lust

Eine Geheimloge der Lustspiele wird Ziel der Ermittlungen der jungen, unerfahrenen Polizistin Teena McLight. Der charismatische Earl of Cunninghall behauptet, nach einer erotischen Party beraubt worden zu sein. Engagiert stürzt Teena sich in die Ermittlungen und wird schließlich als Lockvogel in die Geheimloge eingeschleust. Hier gibt sie sich dem lustvollen Spiel eines Maskierten hin. Doch dieser hat sie erkannt und will die sinnliche Polizistin an sich binden: Er droht, sie auffliegen zu lassen, wenn sie ihm nicht gefügig bleibt… Ein wahrer Klassiker des Erotikgenres, ein Feuerwerk der Lust!

Erotikromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.