Literaturtipp

Anna Todd

After truth

Wer sich von „After passion“ in den Sog der Liebe und Begierde hat ziehen lassen, den Anna Todd in ihren prickelnden, erotischen Romanen erzeugt, für den wird es keine Rettung geben, bevor er nicht die anderen Bände ebenfalls verschlungen hat. Zumal Tessa die Wahrheit über Hardin herausgefunden und ihre Beziehung beendet hat. Doch die beiden können ohne einander nicht sein und so bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich immer wieder aufs Neue aneinander zu verbrennen. Dass man davon als Leser in „After truth“ kaum genug bekommen kann und sich unweigerlich an jedes bisschen Hoffnung klammert, beweist einmal mehr den Zauber dieser Reihe.  

Erotikromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.