Literaturtipp

Miranda July

Zehn Wahrheiten. Stories

„Tröstlich irrsinnig“ (Neon) sind die Geschichten, die Miranda July in ihrem Band „Zehn Wahrheiten“ erzählt. Zentrales Thema aller Erzählungen ist die Suche nach der Liebe, ohne jedoch dabei in Kitsch zu verfallen. Davor bewahren sie ihr feiner Sinn für Humor und ihre außerordentliche Beobachtungsgabe, die es versteht, auch das Scheitern zu poetisieren, kleine Skurrilitäten zu Liebenswürdigkeiten zu erklären und auch ohne Happy Ends Mut zu machen. Jede Geschichte ist anders, mal sind sie lustig, mal extravagant, mal traurig, aber immer berührend. Ein originelles Buch, das Lust auf Leben macht.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fünf gute Gründe für Kurzgeschichten

Kurzgeschichten werden häufig unterschätzt. Doch spätestens seit Alice Munro für ihre Short Stories den Literaturnobelpreis bekommen hat, sind sie wieder in aller Munde. Wir haben fünf Gründe zusammengetragen, häufiger Kurzgeschichten zu lesen.

Es gibt viele gute Gründe, Kurzgeschichten zu lesen.

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.