Literaturtipp

Wolfgang Maly

Die Maly-Meditation: Wie Zuwendung heilen kann

Bei der Maly-Meditation, wie Wolfgang Maly sie in seinem gleichnamigen Buch beschreibt, handelt es sich um eine Heilmeditation mit Handauflegen. Nach einer schweren Rückenmarksverletzung entwickelte Maly die Heilmeditation zur Selbstheilung, die er in diesem Buch Schritt für Schritt so erklärt, dass jeder sie erlernen kann. Doch die Maly-Meditation ist mehr als nur ein Heilverfahren: Während der Behandlung sind Menschen, Partner, Freunde füreinander da, schenken einander Stärke und Vertrauen. Das ist wohl das wichtigste Argument für diese Meditation, die so viel positive Resonanz erfährt.

Gesundheit
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fit im Kopf: Mit Büchern Meditieren lernen

Mit Büchern Meditieren lernen, liegt voll im Trend. Doch wie profitieren wir wirklich von der regelmäßigen Meditation – und worauf müssen Anfänger achten? Das alles erfahren Sie in unserem Topthema und in unseren Buchtipps zum Thema Meditation und Meditation lernen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Büchern Meditieren lernen.

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben