Literaturtipp

Kirsten Pape

Vom Mut, den eigenen Weg zu finden

Für ihr Buch „Vom Mut, den eigenen Weg zu finden“ hat Autorin Kirsten Pape sechs Menschen getroffen, die auf der Suche nach einem Sinn im Leben dem Mystiker Bhagwan nach Indien folgten, der besser unter dem Namen Osho bekannt ist. Für sie war es unmöglich, den Lebenssinn weiterhin in der Anhäufung materiellen Wohlstands zu sehen. Sie suchten nach Stille und Tiefe. Einige von ihnen wurden in ihrer Osho-Erfahrung fündig, andere nicht. Doch ihre spirituelle Suche hat sie geprägt. Differenziert und ausgewogen beleuchtet Pape die kontroversen Seiten Oshos und lässt den persönlichen Eindrücken dankenswert viel Raum.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.