Top-Schmöker

David Grossman

Eine Frau flieht vor einer Nachricht

Als Ofer sich freiwillig für den Militärdienst im Westjordanland meldet, ist seine Mutter außer sich vor Wut und Trauer. Sie ahnt, dass ein Unglück geschehen wird. In panischer Angst verlässt sie das Haus, flieht zu ihrem Jugendfreund, um ihm von Ofers Vorhaben zu erzählen – nur, um nicht zuhause zu sein, wenn die schreckliche Nachricht eintrifft. Grossman, der den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2010 erhielt, weiß, wovon er schreibt: 2006 kam sein eigener Sohn im Südlibanon um. Nachdem er die Nachricht erhalten hatte, schrieb er diesen Friedensappell, dieses Buch eines liebenden Vaters.

Familie
Tod und Sterben
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Lesens

Die neuen Unterhaltungsmedien sind auf dem Vormarsch und verdrängen das klassische Buch. Doch an der Tätigkeit des Lesens hat sich in den vergangenen Jahrhunderten dennoch nicht viel verändert, wie unsere kleine Kulturgeschichte des Lesens zeigt.