Literaturtipp

Jennifer Haigh

Auftauchen

Sie sind eine perfekte Familie, so scheint es: Paulette, Frank und ihre drei Kinder. Doch während sich der älteste Sohn prächtig entwickelt, bleibt die Tochter zurück, gefangen im Körper eines Kindes. Die Diagnose Turner-Syndrom zerreißt die Familie und über viele Jahre hinweg versuchen alle Familienmitglieder ihren Frieden mit Gwens Krankheit und ihren Folgen zu machen – bis sich Gwen eines Tages Hals über Kopf verliebt und das lang ersehnte Glück zum Greifen nahe scheint… Ein wunderbares Familienportrait, dicht, bewegend und sensibel erzählt und dabei dennoch einfach schonungslos ehrlich!

Liebe
Familie
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Lesens

Die neuen Unterhaltungsmedien sind auf dem Vormarsch und verdrängen das klassische Buch. Doch an der Tätigkeit des Lesens hat sich in den vergangenen Jahrhunderten dennoch nicht viel verändert, wie unsere kleine Kulturgeschichte des Lesens zeigt.