Top-Schmöker

Stefan Bachmann

Die Seltsamen

Es lebe der Steam Punk! In Stefan Bachmanns „Die Seltsamen“ tauchen wir in ein mystisches England ein, in dem es vor bösartigen Feenwesen, schaurigen Gestalten, kleinen federbetriebenen Vogelautomaten, dampfenden Lokomotiven und riesigen Luftschwimmen nur so wimmelt. Bachmanns viktorianisches Fantasy-England ist ein Ort zum Gruseln, aber zugleich ein Ort voller Wunder, an dem man verweilen und sich ausgiebig umsehen möchte. Dass all dies der Vorstellungskraft eines 16-Jährigen entstammt, man „Die Seltsamen“ noch bemerkenswerter. Tolkien trifft auf Mathias Malzieu, trifft auf Harry Potter und die „Chroniken von Narnia“!

Großbritannien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.

Top-Thema

Fantasy-Serien und die heilige Dreifaltigkeit

Fantasy-Serien liegen voll im Trend. Kein Autor schreibt heute noch einen einzelnen Fantasy-Roman. Vielleicht lohnt es die Mühe nicht, eine solche Welt nur für ein einziges Buch zu erschaffen. Vielleicht steckt hinter der Trilogien-Welle aber auch etwas ganz anderes.