Literaturtipp

Terry Brooks

Shannara I Das Schwert – Der Sohn – Der Erbe

Über die „Shannara“-Reihe von Terry Brooks kann man geteilter Meinung sein: Die Einen sind enttäuscht ob der allzu offensichtlichen Ähnlichkeit mit Tolkiens Meisterwerk „Der Herr der Ringe“ und die Anderen freuen sich, dass jemand die Lücke nach Tolkiens Tod mit neuen Fantasy-Epen füllt. Die Geschichte kommt dem Leser sicher bekannt vor: Shea Ohmsford erfährt vom Druiden Allanon, dass er der Abkömmling des Elfenhauses Shannara ist und die Aufgabe hat, mit dem Schwert seiner Vorfahren den Dämonenlord zu besiegen. Doch „Shannara“ entwickelt darüber hinaus zum Glück einen ganz eigenen Zauber.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.