Literaturtipp

Markus Heitz

Judas 02: Judassohn

Markus Heitz sagt in „Judassohn“ den schnulzigen Kuschel-Vampiren à la Twilight und Black Dagger den Kampf an. Seine Vampire sind alles andere als liebestoll. Stattdessen steht seine Geschichte in bester Tradition mit „Dracula“ und anderen düsteren Vampir-Geschichten der Vergangenheit. Um die Vergangenheit dreht es sich auch in dem Roman, in dem Theresia, die die letzte Nachkommin der Kinder des Judas, einer besonderen Vampirart, zu sein glaubt, sich gegen ein Unbekannten erwehren muss, der sie töten will. Heitz spinnt düstere Legenden und historische Tatsachen zu einem packenden Vampir-Roman.

Vampire
Dark Fantasy
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.

Top-Thema

Wie geht es nach Harry Potter weiter?

Mit dem 2. Teil der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ endet die Potter-Ära. Doch wie geht es nach Harry Potter weiter? Worauf können sich Fans freuen?