Literaturtipp

Rebekka Pax

Septemberblut: Ein Vampirjäger-Roman

Mit „Septemberblut“ hat Rebekka Pax einen klassisch-düsteren Vampirroman geschaffen, der alle Zutaten eines Bestsellers des Genres enthält: einen epischen Kampf, eine zunächst ahnungslose Heldin mit großer Kraft, einen schönen, aber gefährlichen Mann und eine gute Prise kribbelnde Sehnsucht und Erotik. Die schöne Amber führt ein normales Leben in Los Angeles. Nach dem Tod ihres Bruders erhält sie jedoch ein magisches Messer, das in ihrer Hand zu einer Mordwaffe gegen Vampire wird. Damit gerät sie nicht nur zwischen die Fronten eines uralten Krieges, sondern auch in die Arme von Julius Lawhead.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.