Literaturtipp

J.R.R. Tolkien

Das Silmarillion

Tolkiens Sammelwerk bildet die Vorgeschichte seiner bekannten Romane „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe.“ Die Figuren bewegen sich im Ersten Zeitalter in Mittelerde. Verschiedene Erzählungen beschreiben die mythologische Entstehung dieser fernen Welt. Viele Fragen, die sich Fans von Mittelerde stellen, werden hier beantwortet. Der Kampf zwischen Gut und Böse sowie der Hintergrund für das Tun und Handel bekannter Figuren werden hier plausibel erklärt. Hier entstand die Realisierung eines „uralten und ewig jungen Kindertraumes“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Heimkehr nach Mittelerde: Der Hobbit

Fast zehn Jahre nach dem letzten Film der Ringe-Trilogie nimmt Regisseur Peter Jackson die Fantasy-Fans wieder mit nach Mittelerde: „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ ist der Auftakt zu einer spannenden Trilogie um Bilbo Beutlin und den einen Ring. Hier erfahren Sie, was Sie in „Der Hobbit“ erwartet.

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.