Literaturtipp

George R.R. Martin

Das Lied von Eis und Feuer 7: Zeit der Krähen

George R.R. Martins Saga „Das Lied von Eis und Feuer“ geht in die siebte Runde: Tauchen Sie einmal mehr in die meisterhaft geschilderte, komplexe Welt von Westeros ein und erleben Sie, wie Cersei allen Ränken und Intrigen zum Trotz versucht, die Macht über das Reich für ihren Sohn Tommen zu sichern. Die 7 Königreiche sind vom Krieg gezeichnet und die Konflikte zwischen den Adelshäusern spitzen sich zu – ein wahres Festmahl für die Krähen, die sich an den Opfern laben. Das Tempo dieses Romans ist leicht gedrosselt, bereitet er doch hauptsächlich den Showdown vor. Dennoch: Unbedingt lesen!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Serien und die heilige Dreifaltigkeit

Fantasy-Serien liegen voll im Trend. Kein Autor schreibt heute noch einen einzelnen Fantasy-Roman. Vielleicht lohnt es die Mühe nicht, eine solche Welt nur für ein einziges Buch zu erschaffen. Vielleicht steckt hinter der Trilogien-Welle aber auch etwas ganz anderes.

Top-Thema

Warum man Fantasy-Filme hasst oder liebt

Fantasy-Filme sind absolute Kassenschlager: Entweder man möchte sich von ihnen entführen und verzaubern lassen, oder man will sehen, wie die Buchvorlage filmisch umgesetzt wurde. Dabei kommt es fast zwangsläufig zu Enttäuschungen. Aber warum eigentlich?