Literaturtipp

Marion Zimmer Bradley

Die Ahnen von Avalon

In „Die Ahnen von Avalon“, ihrem letzten Roman über die Artus-Legende, blickt Marion Zimmer Bradley (bzw. Diane L. Paxson, die die Aufzeichnungen nach Bradleys Tod zusammenfügte) auf die Ursprünge der mystischen Insel Avalon zurück. Wir tauchen ab in die Jahrhunderte, bevor sich die Geschichte von Artus und Morgaine, von Lanzelot und Guinevere zutrug. In einem gewissen phantastischen Übermut kombinierten Bradley und Paxson die Legende von Avalon mit der Sage von Atlantis und lässt die beiden Hohepriester von Atlantis, Tiriki und Micail, in Britannien stranden, wo sie mächtige Verbündete finden.

Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.

Top-Thema

Wie geht es nach Harry Potter weiter?

Mit dem 2. Teil der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ endet die Potter-Ära. Doch wie geht es nach Harry Potter weiter? Worauf können sich Fans freuen?