Literaturtipp

Jean-Luc Bannalec

Bretonisches Gold

Auf eines kann man sich Jahr für Jahr verlassen: Wenn der Sommerurlaub vor der Tür steht, wartet auch ein neuer Kommissar Dupin-Krimi von Jean-Luc Bannalec in den Buchläden. 2014 ist es „Bretonisches Gold“, sein dritter Fall – und der bislang persönlichste. Zunächst ist die Freude groß, als der Anruf einer befreundeten Journalistin Dupin endlich eine Ausrede liefert, das Büro zu verlassen. Sie erzählt ihm von blauen Plastikfässern, die in der berühmten Salinenlandschaft in der Guérande liegen. Als die Journalistin kurz darauf verschwindet, nimmt die Handlung Fahrt auf. Kraftvoll wie ein bretonisches Sommergewitter!

Urlaubstipps
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die besten Bücher für den Sommerurlaub

Die Auswahl an Büchern ist riesig, Ihr Sommer-Buch sollte jedoch perfekt sein. Wir verraten Ihnen, mit welchen Büchern Ihnen in diesem Sommerurlaub sicher nicht langweilig wird.

Diese Bücher für den Sommerurlaub nehmen Sie getrost mit den an den Strand

Top-Thema

Hörbuch Backstage: Wie gute Hörbücher entstehen

Gute Hörbücher nehmen uns gefangen, beflügeln unsere Fantasie und lassen uns nicht mehr los, bis wir sie vollends durchgehört haben. Doch wie entsteht so ein gutes Hörbuch? Worauf kommt es dabei an? Lesen Sie hier mehr.

Gute Hörbücher sind mehr als einfach nur hörbare Bücher.