Literaturtipp

Dr. Ronald D. Gerste

Die Queen

Staatsoberhäupter kamen und gingen, politische Systeme entstanden und zerfielen, doch sie blieb: Queen Elizabeth II. Als Oberhaupt des englischen Königshauses verkörpert sie eine erhabene Kontinuität und repräsentiert eine Staatsform, die so außerhalb jeder Zeit zu liegen scheint. Anlässlich des 50. Jahrestages ihrer Thronbesteigung – ihres goldenen Thronjubiläums – veröffentlichte Dr. Ronald D. Gerste eine umfangreiche Biographie der englischen Queen mit den deutschen Wurzeln aus dem Hause Sachsen-Coburg-Gotha. Eine sehr empfehlenswerte Lektüre für Windsor-Fans und Geschichtsinteressierte. Dr.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.