Literaturtipp

Claudia Lanfranconi

Kluge Geschäftsfrauen

In Zeiten, als die Frau noch die Zierde des Mannes war und sich zuhause um Heim und Herd zu kümmern hatte, da tat sich eine Handvoll Frauen mit bemerkenswertem Unternehmergeist, unermüdlichem Ehrgeiz und dem Gefühl für den richtigen Augenblick hervor, entwickelte innovative Produkte und führte große Weltkonzerne. Diesen bemerkenswerten Frauen, die mit den wichtigsten Männern ihrer Zeit auf Augenhöhe verkehrten, widmet Claudia Lanfranconi ihr Buch „Kluge Geschäftsfrauen“. 22 Lebensgeschichten – von Coco Chanel über Estée Lauder bis hin zu Beate Uhse – machen Mut, eigene Ideen umzusetzen.

Wirtschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.