Literaturtipp

Milena Agus

Die Frau im Mond

In ihrem einfühlsamen Roman „Die Frau im Mond“ schildert Milena Agus das Leben einer Frau, die ihrer Zeit voraus war, sich nicht an Konventionen halten wollte und sich doch niemals entfalten durfte. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die in den Vorkriegsjahren auf Sardinien aufwächst und dort mit ihrer eigenwilligen Art bald als „verrückt“ und „liebestoll“ gilt. Die Ehe mit einem Witwer rettet sie vor dem Dasein als alte Jungfer, doch die Liebe lernt sie erst viel später kennen. Traurigschön präsentiert Agus die Geschichte, die banal daher kommt, beim Lesen aber einen Zauber entfaltet.

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.