Literaturtipp

Cecelia Ahern

Solange du mich siehst

Wenn Sie nach herzerwärmender Lektüre für Zwischendurch suchen, sind diese beiden hintergründigen Geschichten von Cecelia Ahern perfekt: „Solange du mich siehst“ enthält zwei kurze Geschichten, wie sie nur von Ahern stammen können. Die irische Autorin versteht es, Magie in die alltägliche Welt zu bringen. Da ist zum Beispiel ein Mann, der eine Maschine erfunden hat, um die Erinnerungen von Menschen zu verändern. Und da ist eine junge Frau, die an ihrem Hochzeitstag in einen verbotenen Spiegel blickt und dort eine unheimliche Entdeckung macht. Sensibel, mystisch und einfühlsam – typisch Ahern!

Liebe
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Fünf gute Gründe für Kurzgeschichten

Kurzgeschichten werden häufig unterschätzt. Doch spätestens seit Alice Munro für ihre Short Stories den Literaturnobelpreis bekommen hat, sind sie wieder in aller Munde. Wir haben fünf Gründe zusammengetragen, häufiger Kurzgeschichten zu lesen.

Es gibt viele gute Gründe, Kurzgeschichten zu lesen.