Literaturtipp

Corina Bomann

Der Mondscheingarten

Es gibt Geschichten, von denen kann man gar nicht genug bekommen: Alte Geheimnisse aus der Vergangenheit, wie in Corina Bomanns Buch „Der Mondscheingarten“, gehören definitiv dazu. Diese mystischen Geschichten haben Suchtcharakter – und besagte noch etwas mehr als andere. Die Berliner Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt von einem Unbekannten eine alte Geige mit der Gravur einer Rose und einem Notenblatt ausgehändigt. Er behauptet, sie würde ihr gehören, und verschwindet. Lilly kann dem Geheimnis der Rosengeige ebenso wenig widerstehen, wie ihre Leser es können. Exotisch-romantischer Schmöker!

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.

Top-Thema

Warum wir Trivialliteratur trotzdem lieben

Der Begriff Trivialliteratur klingt immer irgendwie böse und lässt an billige Groschenromane und Schundhefte denken. Doch Trivialliteratur ist Literatur, die gefällt und die wir lieben. Warum das so ist, erfahren Sie in unserem Topthema.

Trivialliteratur macht uns glücklich. Warum?