Literaturtipp

Kerstin Gier

Ehebrecher und andere Unschuldslämmer

In „Ehebrecher und andere Unschuldslämmer“ erzählt Kerstin Gier eine herrlich ungewöhnliche Geschichte aus der Provinz. Dorthin nämlich kehrt ihre Schwangere Heldin Louisa zurück, nachdem ihr Vater gestorben ist. Doch statt Langeweile und Kaffeekränzchen erwarten die junge Frau hier Lust und Intrigen, denn der frisch geschiedene Pfarrer Hoffmann hält seine weiblichen Schäfchen ordentlich auf Trab. Da gibt es keine Frau im Ort, die nicht mit allen Mitteln versucht, seine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Und bald findet sich auch Louisa in diesem Getümmel wieder. Lockerleichte Frühlingslektüre!

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.