Top-Schmöker

Ka Hancock

Tanz auf Glas

„Tanz auf Glas“ ist ein außergewöhnlich schöner Roman über das Wesen der Liebe – einer Liebe, die alle Hindernisse überwindet und für die selbst der Tod kein Limit ist. Doch die große Leistung dieser Geschichte von Mickey, der an einer bipolaren Störung leidet, und Lucy, die an Brustkrebs erkrankt, ist, nicht einfach von einer Liebe zu erzählen, sondern sie fühlbar zu machen, ohne kitschig zu werden und den Leser mehr als ein Mal zu Tränen zu rühren, ohne unangebracht sentimental zu klingen. Wenn man Glück und Leid mit den Helden teilen möchte, um für sie da zu sein, ist ein besonderer Roman entstanden!

Frauen
Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.