Literaturtipp

Elin Hilderbrand

Eine Sommeraffäre

Elin Hilderbrands Sommer-Roman „Eine Sommeraffäre“ liest man am besten – wie alle ihre Bücher – am Strand, wenn die Sonne scheint und das Meer rauscht. Dort gehören sie hin, die Romane, die auf der Ferieninsel Nantucket zu Hause sind. „Eine Sommeraffäre“ erzählt die Geschichte von Claire, Mutter von vier Kindern, verheiratet und eigentlich glücklich – bis sie Lock Dixon begegnet und er sie vollends in seinen Bann schlägt. Eine Sommerliebe voller Leidenschaft brandet auf, wie sie nur in der flirrenden Luft heißer Tage geschehen kann. Ohne Kitsch erzählt Hilderbrand eine Geschichte zum Verlieben.

Strandlektüre
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Die besten Bücher für den Sommerurlaub

Die Auswahl an Büchern ist riesig, Ihr Sommer-Buch sollte jedoch perfekt sein. Wir verraten Ihnen, mit welchen Büchern Ihnen in diesem Sommerurlaub sicher nicht langweilig wird.

Diese Bücher für den Sommerurlaub nehmen Sie getrost mit den an den Strand