Top-Schmöker

Kate Morton

Die fernen Stunden

„Alte Häuser und alte Familien gehören zusammen“, heißt es in Kate Mortons drittem Roman „Die fernen Stunden“. Wieder hat Morton einen Roman mit Top-Schmöker-Qualitäten geschrieben, wieder nimmt sie ihren Leser in die Zeit der Weltkriege mit, entführt sie in alte Gemäuer im ländlichen England, wo die Wände von Geheimnissen und Verrat zu flüstern scheinen. Die drei alten Damen in Schloss Milderhurst scheinen Schreckliches erlebt zu haben, doch ein Schleier des Schweigens hat sich über das Gemäuer, in dem der Roman vom „Modermann“ entstanden ist, gesenkt. Nach 50 Jahren wird er endlich gelüftet.

Frauen
Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im mystischen England

Immer mehr Menschen entdecken den Zauber des mystischen Englands für sich und lassen sich von uralten Steinkreisen, Burgruinen und der phantastischen Landschaft in Ihren Bann ziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.