Literaturtipp

Lucinda Riley

Die Mitternachtsrose

Lucinda Riley lockt ihre Leser mit alten Familiengeheimnissen und dunklen Ahnungen auf den alten Landsitz Astbury im Dartmoor. Zur Wahl ihrer Kulisse kann man ihr genauso gratulieren, wie zur Anlage ihrer Geschichte, in der es vor lang gehüteten Geheimnissen und traurigen Wendungen nur so zu flimmern scheint. Ein Fluch liegt über der Familie von Lord Astbury und seine Wurzeln liegen nicht in der ländlichen Idylle Englands, sondern viele Tausend Kilometer weiter östlich, in Indien, wo Anahita ihren 100. Geburtstag feiert. Wie eine Dornenhecke schließt sich die Geschichte um den Leser – und hält ihn fest.

Familie
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Im mystischen England

Immer mehr Menschen entdecken den Zauber des mystischen Englands für sich und lassen sich von uralten Steinkreisen, Burgruinen und der phantastischen Landschaft in Ihren Bann ziehen. Hier erfahren Sie, warum.