Literaturtipp

Barbara Wood

Sturmjahre

Barbara Wood ist nicht umsonst bekannt für ihre starken Frauenromane: Auch in „Sturmjahre“ erzählt sie die Geschichte einer willensstarken, unabhängigen Frau, die, von Wissensdrang getrieben, allen gesellschaftlichen Konventionen zum Trotz ihren Traum leben will: an einer amerikanischen Männer-Universität Medizin studieren und als Ärztin arbeiten – und das im Ende des 19. Jahrhunderts! Wood versteht es, die junge Samantha glaubwürdig und authentisch erscheinen zu lassen und damit eine aussagekräftige Identifikationsfigur zu schaffen. Diese Geschichte hat absolute Lieblingsbuchqualitäten!

Historische Romane
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.