Literaturtipp

Marah Woolf

MondSilberLicht

Marah Woolf hat mit „MondSilberLicht“ einen phantastischen Mädchen- und Frauenroman geschrieben: Vor der mystischen Kulisse Schottlands – genauer der sagenumwobenen Isle of Skye – lässt sie eine Fantasy-Welt entstehen, die mit vollen Händen aus dem reichen Fundus der schottischen Legenden schöpft. Ohne zu viel verraten zu wollen: Vampire wird man hier nicht treffen, doch der attraktive Calum, in den sich Emma rettungslos verliebt, ist ebenfalls kein Wesen von dieser Welt. Absolute Leseempfehlung für verträumt Fantasy-Liebhaberinnen, die sich auch von dem einen oder anderen Klischee nicht abschrecken lassen.

Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.