Literaturtipp

Hans Magnus Enzensberger

Rebus

Für Enzensberger ist die Welt ein einziges Bilderrätsel und so lautet auch der Titel seines neuen Gedichtbandes „Rebus“. Wie schon vor mehr als 50 Jahren, als sein erster Band „verteidigung der wölfe“ erschien, nähert Enzensberger sich mit seinem lyrischen Telegrammstil, mit seiner uneigentlichen und mehrbödigen Rede dem, was wir zumeist als „Realität“ bezeichnen. Diesen Band hat er, kurz vor seinem 80. Geburtstag, dem Andenken seiner Eltern gewidmet. Ein großes Buch voller Wut und Wehmut. „Sehr formsicher und geistreich hat Enzensberger Kluges und Launiges aufgeschrieben.“ (rbb Kultradio)

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fünf gute Gründe für Kurzgeschichten

Kurzgeschichten werden häufig unterschätzt. Doch spätestens seit Alice Munro für ihre Short Stories den Literaturnobelpreis bekommen hat, sind sie wieder in aller Munde. Wir haben fünf Gründe zusammengetragen, häufiger Kurzgeschichten zu lesen.

Es gibt viele gute Gründe, Kurzgeschichten zu lesen.

Top-Thema

Der Poetry Slam und die drei magischen Ps

Deutschland verfügt über die zweitgrößte Poetry Slam-Szene der Welt und hat einige großartige Künstler dieser hohen Wortkunst hervorgebracht. Wer selbst einen Text auf einem Poetry Slam präsentieren möchte, findet hier Tipps und Tricks.

Beim Poetry Slam gehört das Mikro den Poeten.