Literaturtipp

Andrea Wüstner

Und plötzlich flimmert’s durch die Wolken

Und plötzlich flimmert's durch die Wolken: Verheißungsvoll verkündet Andrea Wüstner schon im Titel, was das von ihr herausgegebene Gedichtsbändchen an himmlischer Lyrik bereithält. Mit einer liebevollen Auswahl trostreicher Worte begnadeter Dichter spannt sie einen Leuchtbogen der Ermutigung über allen Schmerz und die Kümmernisse unseres Lebens. Es sind Gedichte, in denen wir uns finden, Gedanken als Kraftquelle von Liebe und Zuversicht. Das Schönste, was unsere Seele berühren kann.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Wiederentdeckung der Gedichte

Zu viele Menschen denken bei Gedichten an staubtrockene Analysen im Deutschunterricht. Für sie haben Gedichte ihren Zauber verloren. Doch wer sich aus Freude am Spiel mit den Worten mit Gedichten beschäftigt, wird überrascht sein.

Gedichte erlauben es uns, durch die Brille eines anderen die Welt zu erblicken.

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen