Literaturtipp

Hans Bentzien, Harri Czepuck , Gerhard Fischer

Fragen an die DDR

„Alles, was man über den deutschen Arbeiter- und Bauern-Staat wissen muss“, finden Sie in „Fragen an die DDR“. Die Autoren haben die häufigsten Fragen von Schülern und Studenten zusammengetragen und sie ausführlich, fundiert und verständlich beantwortet. Das sind Fragen, wie „Weshalb war das West-Fernsehen verboten?“, „Hatten wirklich alle Arbeit?“, „Warum gab es militärische Ausbildung an den Schulen?“, „Musste jeder Pionier und FDJler werden?“ aber auch „Waren die Kinder glücklich?“ und „Warum hat man das Gute nach dem Mauerfall nicht übernommen?“. Ein Beitrag zum gegenseitigen Verständnis!

Historik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Leben in der DDR

Für die Nachgeborenen ist die DDR ein fernes, fremdes Land und ihr Wissen über die deutsch-deutsche Geschichte ist häufig mehr als bruchstückhaft. Dabei gibt es viele gute Bücher zum Thema Leben in der DDR.

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Lesens

Die neuen Unterhaltungsmedien sind auf dem Vormarsch und verdrängen das klassische Buch. Doch an der Tätigkeit des Lesens hat sich in den vergangenen Jahrhunderten dennoch nicht viel verändert, wie unsere kleine Kulturgeschichte des Lesens zeigt.