Literaturtipp

Egon Friedell

Kulturgeschichte der Neuzeit

Egon Friedell präsentiert in seinem großen historischen Werk auf über 1.500 Seiten die packende Kulturgeschichte der Neuzeit: Von der Renaissance bis zum Ersten Weltkrieg entspannt er ein lebendiges Panorama, erzählt von großen Ereignissen und bedeutenden Persönlichkeiten. Friedell ging dabei mit wissenschaftlicher Präzision ans Werk, ohne dass das Buch jedoch trocken und theoretisch erscheint. Stattdessen präsentiert sich der Geschichts-Wälzer, der inzwischen selbst Geschichte ist, in überraschender Leichtigkeit und vermag es, zu begeistern. So unterhaltsam hat sich Geschichte selten gelesen!

Historik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Leben in der DDR

Für die Nachgeborenen ist die DDR ein fernes, fremdes Land und ihr Wissen über die deutsch-deutsche Geschichte ist häufig mehr als bruchstückhaft. Dabei gibt es viele gute Bücher zum Thema Leben in der DDR.