Literaturtipp

Charles C. Mann

Kolumbus‘ Erbe

Die Masse der Leser ist nur schwer für historische Sachbücher zu begeistern. Charles C. Mann und sein überragendes Buch „Kolumbus‘ Erbe“ sind da eine große Ausnahme: Mann gelingt es, zu zeigen, dass die Entdeckung Amerikas durch Kolumbus das global bedeutendste und folgenreichste Ereignis seit dem Aussterben der Dinosaurier war. Der Wissenschaftsjournalist beschreibt, was aus dem Keim dieser Eroberung hervorging, wie die Schöpfung schwimmen lernte und ein neues Weltbild entstand. Von der Sklaverei bis zu den Wundern der  Genetik ist dem Autor ein Mammutwerk von bestechender Inspiration gelungen.

Historik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.