Literaturtipp

Michael Sontheimer

„Natürlich kann geschossen werden“ – Eine kurze Geschichte der Roten Armee Fraktion

Spiegel-Redakteur Michael Sontheimer gelingt es, die faszinierende Geschichte der Roten Armee Fraktion knapp und packend wiederzugeben. Ein authentisches Bild erzielt er, da er sich mit vielen ehemaligen RAF-Mitgliedern getroffen und eingehend unterhalten hat. Sontheimer interessierte die genauen Motive hinter der Vernarrtheit und Brutalität der deutschen Kämpfer. „Wie ein Krimi liest sich sein Abriss der RAF-Historie“ (Financial Times Deutschland). Jemand, der sich bereits umfassend informiert glaubt, wird auf den 224 Seiten ebenso Unglaubliches finden, wie interessierte Einsteiger.

Historik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Lesens

Die neuen Unterhaltungsmedien sind auf dem Vormarsch und verdrängen das klassische Buch. Doch an der Tätigkeit des Lesens hat sich in den vergangenen Jahrhunderten dennoch nicht viel verändert, wie unsere kleine Kulturgeschichte des Lesens zeigt.

Top-Thema

Mehr über die neuen E-Reader

Der Amazon Kindle hat den E-Reader salonfähig gemacht; inzwischen bieten mehrere Firmen E-Reader an. Doch wie funktionieren sie und welche Möglichkeiten sie?