Literaturtipp

Alexander von Schönburg

Weltgeschichte to go

Wie war das noch mit Rom? Wer hat hier was erobert? Und wer war am Ende doch schuld? Alexander von Schönburg hat keine neuen Antworten, aber jede Menge locker-schwungvollen Stil. Fast nach Art einer Top-Ten-Liste hangelt er sich an den wichtigsten Städten, tollsten Erfindungen, bedeutendsten Menschen, hartnäckigsten Irrtümern entlang; und schafft es damit sogar, auch den letzten Geschichtsmuffel für die Vergangenheit zu begeistern. Die, so Schönburg, eigentlich alles ist, was wir Menschen sehen können. Und was wirklich wichtig ist, zeigt uns in unserem Leben doch stets erst die Retrospektive.

Historik
Zeitgeschichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.

Top-Thema

Mit Literaturepochen die Welt verstehen

Wenn in der Schule die verschiedenen Literaturepochen durchgesprochen werden, fragt man sich, warum man das alles überhaupt wissen soll. Doch Literaturepochen verraten uns viel über die Vergangenheit – und über die Gegenwart.

Erfahren Sie, was wir aus den Literaturepochen lernen können.