Literaturtipp

Max Barry

Logoland

Raffiniert, wie Max Barry in "Logoland"  die fünf Handlungsstränge, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, in einem großen Showdown zusammenführt: Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Attentat in einem Einkaufszentrum, das eine Regierungsermittlerin aufklären soll. Doch jeder Mall-Besucher hat ein dunkles Geheimnis... Schicht um Schicht werden sie alle freigelegt, und der Leser erfährt, was an jenem schicksalhaften Tag wirklich geschehen ist. Max Barry gelingt mit "Logoland" eine bedrückende, fesselnde Zukunftsvision, in der Unternehmen unser aller Leben zerstören.

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.