Literaturtipp

Charlotte Förster, Justus Loring

Der moderne Spießer

Der moderne Spiesser verhilft seinem Ruf zu neuen Ehren. Da wollen selbst die Stundenpläne von Luca und Nele herhalten, um beim Scoring eine gute Nummer zu machen. Vom Hip-Hop-Tanzkurs bis zum Morgen-Yoga: Das Spiessertum ist in der Neuzeit angekommen. Charlotte Förster und Justus Loring lassen es sprießen. Bis zu den nachbarschaftlichen Ästen, die ins eigene Hoheitsgebiet hineinragen. Doch Vorsicht: Wer sich noch nicht als Spiesser begreift, dem könnte dieses Buch Lust bereiten, einer zu werden. Ein Leckerbissen köstlich deutscher Spiessigkeit!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.

Top-Thema

Gegenwartsliteratur: der Lärm des Jetzt

Gegenwartsliteratur, die Literatur des Jetzt – wann beginnt sie und wann endet sie? Wer legt fest, was zur Gegenwartsliteratur gehört und was nicht? Was wird aus den Büchern, wenn sie in die Vergangenheit abdriften? Fragen über Fragen, die wir hier klären wollen.

Ab wann spricht man eigentlich von Gegenwartsliteratur?