Literaturtipp

Günther Lachmann

Verfallssymptome

Eine sprudelnde Steueroase, Wachstum und Wohlstand. We are the Champions! Herausragend und besser als andere. Doch da kommt Günther Lachmann, Volkswirt und Journalist mit einer „Mahnschrift“, die daran erinnert, dass jede Bilanz ihre zwei Seiten hat. Er rückt die Verfallssymptome unserer Gesellschaft ins Licht, sagt, auf wessen Buckel der Erfolg ausgetragen wird, wer die Sonnenkönige sind und wo das blindwütig imperialistische System seine Leichen zu begraben hat. Eine profunde Analyse, die mit dem zynischen Liberalismus abrechnet und die Pfeiler unserer Demokratie schützen will.

Wirtschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit Ratgebern aus der Finanzkrise

Am 15. September 2008 stürzte die Insolvenz von Lehman Brothers Inc. die Weltwirtschaft in die schlimmste Finanzkrise seit 60 Jahren. Doch wie kam es dazu und wie wie können Sie sich selbst gegen die Folgen schützen?

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.