Literaturtipp

Anja Reich

Der Fall Scholl: Das tödliche Ende einer Ehe

Der Fall Scholl: ein Ehe-Drama, das nach fast fünfzig Jahren mit einem ritualähnlichen Mord enden soll. Heinrich Scholl, einst ehrbarer Bürgermeister von Ludwigsfelde, wandert hinter Gitter. Den Indizien nach hat er Frau und Hund brutal erdrosselt, unter Moos gebettet und sich dann an der Suche beteiligt. Ist ihm das Leben entglitten, hat er, der Durchsetzungsstarke, die Demütigungen einer erkalteten Beziehung nicht mehr ertragen? Die Reporterin Anja Reich hat sich dran geheftet an den Prozess, an Weggefährten, Freunde, Zeugen und den Verurteilten selbst. Eine fesselnde Kriminalgeschichte, direkt aus dem Leben gerissen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.