Literaturtipp

Peter Scholl-Latour

Arabiens Stunde der Wahrheit

Peter Scholl-Latours Bücher sind immer zugleich Reisebericht, politischer Kommentar und weltgeschichtliche Betrachtung: Was er sieht und erlebt, stellt er in einen größeren Zusammenhang und zeigt damit auf, was den meisten von uns entgehen würde. Deshalb ist „Arabiens Stunde der Wahrheit“ ein wahres „Bildungserlebnis“ (Denis Scheck), das jeder gelesen haben sollte, der mitreden möchte, wenn es um die Umwälzungen in Ägypten, Libyen, Syrien und Tunesien geht, wo sich das Volk gegen despotische Regime und korrupte Regierungen erhob und gigantische Veränderungen in Gang setzte. Pflichtlektüre!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.